Nokia 8.1 – Ein Handy auf dem Weg in die Oberklasse

Unablässig arbeitet HMD Global daran, die Marke Nokia zurück auf die Karte zu bringen. Mit dem Nokia 8.1 legt man ein Modell vor, das sich im Android-Sektor selbstbewusst behaupten kann. Tolle Technik, attraktive Konditionen. Handyherz, was willst Du mehr?

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
TPU Hülle schwarz für Nokia 8.1
TPU Hülle schwarz für Nokia 8.1

✔ Aussparung für die Kamera
✔ Tasten/Anschlüsse nutzbar
✔ Kein störender Gummigeruch

6,94 € *

erscheint am 30.12.18 Erscheint am 30.12.18

NEU
TPU Hülle schwarz transparent für Nokia 8.1
TPU Hülle schwarz transparent für Nokia 8.1

✔ Aussparung für die Kamera
✔ Tasten/Anschlüsse nutzbar
✔ Kein störender Gummigeruch

6,94 € *

erscheint am 30.12.18 Erscheint am 30.12.18

NEU
TPU Hülle weiß transparent für Nokia 8.1
TPU Hülle weiß transparent für Nokia 8.1

✔ Aussparung für die Kamera
✔ Tasten/Anschlüsse nutzbar
✔ Kein störender Gummigeruch

6,94 € *

erscheint am 30.12.18 Erscheint am 30.12.18

NEU
Displayschutzfolie 2 Stck. AntiReflex für Nokia 8.1
Displayschutzfolie 2 Stck. AntiReflex für Nokia 8.1

✔ Einfach anzubringen
✔ Verringert Reflexionen
✔ Fett und Schmutz abweisend

4,04 € *

erscheint am 30.12.18 Erscheint am 30.12.18

NEU
Displayschutzfolie 2 Stck. CrystalClear für Nokia 8.1
Displayschutzfolie 2 Stck. CrystalClear für Nokia 8.1

✔ Einfach anzubringen
✔ Kristallklarer Blick aufs Display
✔ Fett und Schmutz abweisend

4,04 € *

erscheint am 30.12.18 Erscheint am 30.12.18

NEU
Displayschutzfolie 6 Stck. CrystalClear für Nokia 8.1
Displayschutzfolie 6 Stck. CrystalClear für Nokia 8.1

✔ Einfach anzubringen
✔ Kristallklarer Blick aufs Display
✔ Fett und Schmutz abweisend

5,94 € *

erscheint am 30.12.18 Erscheint am 30.12.18

Design, das sich sehen lassen kann

Das Nokia 8.1 ist unübersehbar ein Kind seiner Zeit. Unter 6 Zoll macht es das Gerät nicht; genauer gesagt misst die Bildschirmdiagonale 6,18 Zoll. Dafür gibt es ein ausuferndes Display, so dass die beiden seitlichen Ränder sich zu schmalen Stegen verjüngen. Die nahtlose Verarbeitung sorgt für eine angenehme Haptik. Haptisches und optisches Highlight ist der umlaufende Metallrahmen, der dem ganzen Design eine edle Anmutung gibt.

Rundum gepflegt mit einer Schutzhülle

Um sich lange am Look and Feel des Nokia 8.1 erfreuen zu können, raten wir zu einer Schutzhülle. Die TPU Hüllen von mumbi stellen eine ideale Pflege für das Gehäuse dar. Darüber hinaus verhelfen sie dem Gerät noch einmal zu einem besseren Grip. Ebenfalls nicht unwesentlich: Die Handyhülle verhindert, dass sich unansehnliche Fingerabdrücke oder sonstige Gebrauchsspuren direkt auf dem Telefon verewigen.

Display mit und ohne Notch

Werfen wir noch einmal einen Blick auf den Bildschirm des Nokia 8.1. Hier sehen wir – typisch für die Generation – die notorische Notch am oberen Rand. Allerdings ist die unverzichtbare Kerbe von einem durchgehend schwarzen Balken verdeckt – auch eine Lösung! Ansonsten lässt sich über das Full-HD+-Display nur Gutes berichten. Die Auflösung bietet mit 2246 × 1080 Pixeln solide Qualität; Farben und Kontraste überzeugen ebenfalls. Sinnvoll erscheint die adaptive Helligkeit, die dank Android 9 Pie mit an Bord ist. Dabei passt sich das Handy automatisch der favorisierten Helligkeitseinstellung des Users an.

Das Handydisplay pflegen und schützen

Das schönste Display nützt nichts, wenn es beschädigt ist. Dabei reden wir noch nicht einmal von Glasbruch oder Totalschaden. Bereits kleinere Schrammen oder Kratzer im Glas schmälern das optische Empfinden. Von einer Minderung des Wiederverkaufswerts gar nicht zu reden … Damit es gar nicht so weit kommen muss, lohnt sich der Griff zur Schutzhülle. Mit unseren Displayschutzfolien bieten wir seit langem zwei Basismodelle in dieser Kategorie an: CrystalClear und AntiReflex. Die dünne und kristallklare Schutzfolie (CrystalClear) legt sich wie angegossen über den Handymonitor. Dort wehrt sie zuverlässig Stöße oder Beschädigungen ab. Zudem zieht sie Fingerabdrücke nicht so stark an wie das reine Glas. Und um immer eine Ersatzfolie zur Hand zu haben, liefern wir das nutzbringende Zubehör jeweils im 2-er oder 6-er Pack.

Pixel-Power für Haupt- und Frontkamera

Kamerafans horchen auf, wenn sie den Namen Zeiss hören. Das hat sich auch der Hersteller gedacht und setzt bei der Hauptkamera des Nokia 8.1 auf bewährte Zeiss-Optik. Die Dual-Knipse löst mit 12 Megapixeln auf und erhält von einem 13-Megapixel-Sensor Unterstützung. Letzterer regelt den Tiefenschärfe-Effekt, welcher sich im Live-Modus regulieren lässt. Eine optische Bildstabilisierung soll zu schärferen Fotos verhelfen. Interessanterweise wird die Frontkamera noch einmal mit deutlich höherer Auflösung ins Rennen geschickt: 20 Pixel bringt das Teil auf die virtuelle Waage. Damit dürfte scharfen und gut ausgeleuchteten Selfies nichts mehr im Wege stehen!

Flotte Performance, langlebige Batterie

Das Nokia 8.1 performt rundum zufriedenstellend. Dafür sorgt der Snapdragon 710 von Qualcomm, der von 4 Gigabyte Arbeitsspeicher flankiert wird. Der interne Speicher bietet vom Start weg einen Nennwert von 64 Gigabyte. Womit das Ende der Fahnenstange längst nicht erreicht ist; denn mittels MicroSD-Karte lässt sich der Speicher auf bis zu 400 Gigabyte ausdehnen. Zu all dem gesellt sich noch ein langer Atem, nämlich in Form eines 3500 mAh starken Akkus. Und zur Beruhigung aller Dauernutzer lässt sich verkünden: HMD Global hat auch an die beliebte Schnellladefunktion gedacht, die dank des USB-C-Anschlusses genutzt werden kann.

Zuletzt angesehen